Wellensittich Forum

Wellensittich-Forum: Geheimtipp für alle, die Wellensittiche halten und lieben!

Autor Thema: Brauche Eure Hilfe und Rat!!!  (Gelesen 880 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gast

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« am: 04. Februar 2005, 16:36:00 »
Hallo,
ich heiße Meike und brauche dringend Euren Rat.
Mein Welli-Hahn ist letzte Woch verstorben und am Mittwoch habe ich mir dann für das verbliebene Männchen (3,5 Jahre) einen neuen Wellensittich-Hahn (ca. 14 Wochen) aus dem Tierheim geholt.
Mein Welli-Hahn hat den Kleinen akzeptiert, kümmert sich aber nicht weiter um ihn.

Der Kleine macht mir aber Sorgen. Er sitzt eigentlich nur auf der Schaukel bzw. auf einem bestimmten Platz auf einer Stange, gibt keinen Laut von sich und frisst bzw. trinkt nicht.
Aus Verzweiflung habe ich ihm nun ein Stück Hirse bzw. Apfel vor den Schnabel gehalten. Das hat er auch gefressen. Aber von sich aus geht er nicht zu den Trink- bzw. Futternäpfen.

Was kann ich tun? Ich habe Angst, dass er verdurstet bzw. verhungert...

Krank wirkt er nicht auf mich. Er schaut mit großen Augen im Raum umher und beobachtet jeden meiner Schritte, die ich in der Nähe des Käfigs mache.

Vielen Dank fürs Lesen und Eure Hilfe!!!

Liebe Grüße
Meike

Heide

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #1 am: 04. Februar 2005, 16:44:00 »
Hallo Meike,

hab etwas Geduld und lass dem Kleinen Zeit sich einzugewöhnen. Ich habe noch nie gehört, dass ein Welli verhungert oder verdurstet ist. Wahrscheinlich frisst und trinkt er, wenn du gerade nicht da bist.

Sabrina+2

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #2 am: 04. Februar 2005, 16:45:00 »
Hallo Meike
So ähnlich wie du es beschreibst kenne ich es! Was mich nur wundert ist, warum sich dein Welli so verhält, OBWOHL er einen Patner hat  :confused:
Bei mir war genau das gleiche wie bei dir als ich Nicki holte... Er hat nichts gefressen und nichts getrunken, nur wenn man ihm was von der Hand gegeben hat!
Schalte mal das Licht aus, geh aus dem Zimmer und warte ab! Vllt. ist es auch besser, nur ganz schwach das Licht anzumachen.... Bei mir hat Nicki dann was gefressen... Probiers mal!!!
LG
Sabrina
Ps. VIEL GLÜCK DABEI!!!!

Gast

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #3 am: 04. Februar 2005, 16:56:00 »
Entschuldigung erstmal, dass der Beitrag nun zweimal erschienen ist... :mad:

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten.  Ich habe mir auch gesagt, dass sich der Kleine erstmal eingewöhnen muss und alles für ihn neu ist. Aber ich mache mir halt immer so schnell Gedanken und möchte ja auch alles richtig machen.

An den Fressnapf ist er noch nicht gegangen; die Körner waren alle noch unberührt und es lagen keine \"Hüllen\" herum.

@Sabrina+2: Du meinst, warum sich mein älterer Welli so desinteressiert verhält? Ich weiss es nicht. Er wurde von dem verstorbenen Welli immer ein bisschen unterdrückt. Er wurde zwar nicht gehackt oder durch den Käfig gejagt, aber wenn der verstorbene Welli auf einen Platz wollte, wo gerade der andere saß, musste er Platz machen  ;)
Vielleicht hängt sein Verhalten damit zusammen oder er muss sich erst daran gewöhnen, dass da nun wieder ein lebender Vogel im Käfig ist.

Liebe Grüße
Meike

Sabrina+2

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #4 am: 04. Februar 2005, 17:01:00 »
Nein, das meinte ich nicht! Ich hatte Nicki damals alleine, als er nichts gefressen hat und als Lilli dann kam hat er alles gefressen... Aber dein Neuer IST ja NICHT alleine, das meine ich!!!

LG
Sabrina

Gast

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #5 am: 04. Februar 2005, 17:09:00 »
Ach so, dann hatte ich Dich missverstanden ;-)
Mein Alter verhält sich eigentlich so wie immer, bevor der andere Welli gestorben ist.
Ich hoffe mal, dass der Kleine deshalb nichts frisst, weil für ihn noch alles neu ist. Es ist für mich ja schonmal ein Fortschritt, dass er seinen Dauerplatz auf der Schaukel verlassen hat.
Wer weiss, was ihm vorher, bevor ich ihn aus dem Tierheim geholt habe alles passiert ist.

Aber nun bin ich wenigstens ein bisschen beruhigt. Vielen Dank!!!

Liebe Grüße
Meike

Wonder

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 2052
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #6 am: 04. Februar 2005, 17:12:00 »
Er hat so eine Art Schock. Immerhin befindet er sich plötzlich in einer ganz anderen Umgebung, neben ihn einen fremden Vogel, und wiederum Menschen, die er nicht kennt.

Vielen Wellensittichen befällt dann so eine Art Starre, aber die ersten Versuche machen sie dann oftmals, wenn sie sehr starken Hunger spüren.

Gut ist, dass du ihm die Hirse anbietest, eventuell auch viel Futter auf dem Boden streuen, so dass der Neue die Wahl hat und vor lauter Futter, was er sieht, dann irgendwann doch Appetit bekommt. :futter:

Das wird schon :)
200307

Gast

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #7 am: 04. Februar 2005, 17:26:00 »
Hallo Wonder,

ja, das habe ich gemacht. Körner auf dem Boden des Käfigs, Apfelstückchen am Käfig befestigt etc. Ich habe auch zwei Trink- und Fressnäpfe im Käfig, so dass kein Streit entstehen kann.

Mit dem Wort STARRE hast Du seinen Zustand sehr gut beschrieben. So empfinde ich das auch bei ihm im Moment.

Liebe Grüße
Meike

dolphin-blue

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #8 am: 04. Februar 2005, 18:17:00 »
Hallo Meike,

gib dem kleinen etwas Zeit! Ich habe mir vor kurzem noch einen vierten Welli geholt und die erste Woche nach der Quarantäne saß der auch wie erstarrt rum und ich dachte auch er würde nichts fressen/trinken. Hat er wohl immer dann gemacht, wenn ich nicht in der Nähe war (kann nur so sein, denn sonst wäre er vor lauter Hunger wohl schon umgefallen)  :)

Mittlerweile frisst er genauso viel wie die anderen und auch vor meinen Augen. Hab einfach nur Geduld und lass ihm seine Ruhe. Ist doch alles neu für den kleinen...

LG
Dolphin

Gast

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #9 am: 04. Februar 2005, 19:08:00 »
:daumendrück:  Danke für die Ratschläge. Es fällt schwer, aber ich werde mich jetzt mal vom Käfig fernhalten.
Ich bin wahrscheinlich einfach nur zu ängstlich. Ist mein erster Vogel, den ich dazukaufe und eingewöhnen muss...Aller Anfang ist schwer  ;)

Liebe Grüße
Meike

Meike1511

  • Gast
Brauche Eure Hilfe und Rat!!!
« Antwort #10 am: 04. Februar 2005, 21:39:00 »
Zur Info:
Der Kleine ist endlich auf den Boden des Käfigs geflogen und hat dort ein paar Körner gepickt!  :daumendrück:  :daumenhoch:

Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe und Tipps!!!

 

Datenschutz Erklärung ° Cookie Richtlinie ° Disclaimer ° Nutzungsbestimmungen Impressum