Wellensittich Forum

Wellensittich-Forum: Geheimtipp für alle, die Wellensittiche halten und lieben!

Autor Thema: Pegasus Kränkelt?  (Gelesen 760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

gemmy

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #30 am: 05. Juli 2005, 14:30:00 »
also legenot kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
hat sie denn eine art \"Buckel\"? Das wäre ein anzeichen dafür.
wenn nicht, mache dir keine sorgen darum!

Thiemo

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #31 am: 05. Juli 2005, 14:32:00 »
Schau mal am Anfang von diesem Thread, das letzte (dritte) Bild.
Ist das so ein Buckel? Hinten am Rücken die Federn sind schon meist zu einer Art Buckel aufgestellt, wie in diesem Bild.

DAST

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #32 am: 05. Juli 2005, 14:40:00 »
Ne das ist sicher keine Legenot. ;)
Und bevor du hier noch lang rumdiskutierst und rumtelefonierst, würd ich doch einfach mal das geben was dein TA dir mitgegeben hat. Wenn du nämlich noch lang wartest, müssen sie vor der Untersuchung vom Kropfabstrich sowieso ein AB spritzen. Ist nur meine Meinung, mußt du natürlich selbst bestimmen. :wink:

Thiemo

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #33 am: 05. Juli 2005, 14:45:00 »
*seufz*
Das was der mir mitgegeben hat wollten wir doch vermeiden...sooo viele Meinungen und nur ein unerfahrener Thiemo...
Wobei mir bisher noch jeder (hier im Forum und Arzt) vom AB abgeraten hat.

Gerade ist sie wieder putzmunter und krabbelt auf mir rum  :D

Und ich gehe morgen nochmal zu einem anderen TA hier, der evtl auch eine Kotprobe nimmt und einen Abstrich macht. Habe da vorhin schon telefoniert.

DAST

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #34 am: 05. Juli 2005, 14:47:00 »
Naja wenn du zu einem anderen Arzt gehst, dann ist ja gut. Dann kannst du von dem was verschreiben lassen.
Viel Glück wünsch ich dann morgen! :daumendrück:

Thiemo

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #35 am: 05. Juli 2005, 14:53:00 »
Danke DAST! Vielleicht kommt ja morgen etwas mehr Licht ins Dunkel.
Sie (schon wieder eine TÄ :) ) klang jedenfalls sehr vernünftig, und ist dem Abstrich ja auch nicht abgeneigt.

Wie immer werde ich euch auf dem Laufenden halten!

Weiterhin Danke  :knutsch: an Euch alle!

gemmy

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #36 am: 06. Juli 2005, 08:56:00 »
Es ist wirklich sehr wichtig dass ein abstrich genommen wird. sonst kann pegi ja nie richtig behandelt werden!

gemmy

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #37 am: 06. Juli 2005, 08:57:00 »
@thiemo

dein welli sieht nicht so aus als hätte er legenot!  :)

Isabl

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #38 am: 06. Juli 2005, 16:33:00 »
ich würde einfach zum TA gehen einen Abstrich machen lassen, dann hast du gewissheit und zahlst nicht noch dazu für igendeinen komischen schnickschnack! ich habe das von meinen TA-Besuchen gelernt, man muss denen alles sagen!! beim Menschen gibt man ja auch nicht irgendwas (außer schlechte Ärzte) sondern untersucht die Ursache!

DAST

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #39 am: 06. Juli 2005, 16:37:00 »
Also ich muß sagen, ich geh zum Arzt, damit er ein Medikament rausrückt. Auf große Ursachenforschung bin ich nicht wild. Und bin immer gut damit gefahren. Natürlich laß ich Sachen machen, die unbedingt nötig sind, aber auch nur die.
WICHTIG: NUR MEINE MEINUNG!
Ihr könnt es gern anders halten!

Thiemo

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #40 am: 07. Juli 2005, 09:46:00 »
So, ich bin arm, sprich habe beim TA alles machen lassen  :P

War bei der TÄ, die sehr vielversprechend klang und habe Pegi untersuchen lassen.
Äußerlich hat sie gemeint sieht sie ja noch recht fit aus, Pegasus wird wohl ohne Probleme noch das Ergebnis abwarten können.

Sie hat einen Kropfabstrich gemacht und eine Kotprobe genommen.
Hoffen wir mal, daß etwas gefunden wird...

@DAST:
Ich verstehe deinen Standpunkt schon  auch. Vor allem, weil die TÄ gesagt hat, daß die Wellis von dem ganzen Transportstreß und so schon auch mal tot umfallen können, vor allem, wenn sie sowieso schon geschwächt sind :(
Aber da der erste TA Pegasus wirklich nur kurz mal angeschaut hat und dann gleich was verschrieben hat, ist mir das wirklich noch zu vage. Und speziell auf Vögel ist er auch nicht eingerichtet...

Thiemo

  • Gast
Pegasus Kränkelt?
« Antwort #41 am: 07. Juli 2005, 10:10:00 »
Achja, hatte ich noch vergessen zu sagen:
Sie hat mir auch noch Propolis-Tropfen für Ziervögel mitgegeben, um das Immunsystem schonmal zu stärken.

Propolis gibt es ja auch für Menschen und soll sehr gut sein, ohne Nebenwirkungen :)

 

Datenschutz Erklärung ° Cookie Richtlinie ° Disclaimer ° Nutzungsbestimmungen Impressum