Wellensittich Forum

Wellensittich-Forum: Geheimtipp für alle, die Wellensittiche halten und lieben!

Autor Thema: Vielleicht ist Robbie bald nicht mehr allein  (Gelesen 677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MontyCasper

  • Gast
Vielleicht ist Robbie bald nicht mehr allein
« am: 24. Januar 2005, 21:06:00 »
Hallöchen.
Ich hab schon länger nicht mehr gepostet. Vor Weihnachten ahb ich meine Oma in Oberfranken besucht und mit allem anderen als Begeisterung dadurch herausbekommen, dass sie seit kurzem einen Einzelwelli hält. Seine Partnerin war gestorben und sie wollte einfach keinen neuen dazuholen. Ich hab schon ein paar Einzelwellis geholfen durch gutes Zureden, aber bei der Frau bin ich auf absolut taube Ohren gestossen. Sie hat mir lediglich erlaubt, den mit Plastik und Spiegeln zugestopften Käfig etwas artgerechter zu gestalten. Nachdem ich für  Ästchen, Seile und Holzstücken gesorgt hatte, hab ich noch einen letzten Versuch gestartet, sie zu überzeugen, dass er keinesfalls glücklich ist, nur weil er sein Glöckchen anwürgt, sondern genau das Gegenteil! Es half alles nichts. Streit ohne Ende... und ich mußte mich mit Tränen im Auge von Robbie verabschieden.
Zuhause erzählte ich meinen Eltern davon. Meine Eltern haben ja selbst 10 und ich habe zwei Wellis. Mein Vater will im Februar hinfahren und Robbie mitbringen. Ich denke, es ist wirklich das beste. Denn meine Oma hat echt keinen Bezug zu ihm. Er steht da im Käfig und ist dekorativ. Sie redet nicht mit ihm und raus kann er zwar, hat aber nichts zum landen... also ist er nach einer Runde durch den Raum wieder im Käfig.
Ich drück Robbie so die Daumen, dass er es noch solange aushält. Der kleine tut mir so wahnsinnig leid! :(

 

Datenschutz Erklärung ° Cookie Richtlinie ° Disclaimer ° Nutzungsbestimmungen Impressum