Wellensittich Forum

Wellensittich-Forum: Geheimtipp für alle, die Wellensittiche halten und lieben!

Autor Thema: wer hatte schonmal halbreife Hirse?  (Gelesen 2691 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ulli_S.

  • Gast
wer hatte schonmal halbreife Hirse?
« am: 31. Juli 2004, 09:40:00 »
Hallo Leute!

... und da wir gerade beim Thema \"Hirse\" sind:
jetzt gibt´s doch dann bei FK wieder halbreife Hirse. Hattet ihr schonmal welche? Wie waren die Erfahrungen? Mögen die Wellis die halbreife Hirse? Klappt das mit dem Einfrieren gut? Wie lange kann man die in gefrorenem Zustand lagern? Würde mich mal interessieren.  :rolleyes:

Ute

  • Gast
wer hatte schonmal halbreife Hirse?
« Antwort #1 am: 31. Juli 2004, 11:21:00 »
Jaaa, das klappt super und die Geier stehen drauf  :D . Ich habe letztes Jahr welche gekauft und eingefroren, ich habe immer noch welche und man kann sie immer noch problemlos verfüttern.

Siddy

  • Gast
wer hatte schonmal halbreife Hirse?
« Antwort #2 am: 31. Juli 2004, 20:17:00 »
Wie macht ihr das mit dem Einfrieren? Also klar Gefrierbeutel und so weiter, aber wann vor dem Füttern auftauen und dann wie lange hängen lassen?

Soweit ich weiß sind eingefrorene Sachen ja nach dem Auftauen nicht mehr so lange haltbar wie andere....oder irre ich???

Ute

  • Gast
wer hatte schonmal halbreife Hirse?
« Antwort #3 am: 01. August 2004, 12:51:00 »
Ich lege das Zeug am abend vor dem füttern in den Kühlschrank, lasse es dann am nächsten Tag auf Zimmertemperatur aufwärmen und biete es dann (je nach Wärme) bis zu einem halben Tag an.

 

Datenschutz Erklärung ° Cookie Richtlinie ° Disclaimer ° Nutzungsbestimmungen Impressum