Wellensittich Forum

Wellensittich-Forum: Geheimtipp für alle, die Wellensittiche halten und lieben!

Autor Thema: Schon wieder mein Baby:-(  (Gelesen 661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DAST

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #15 am: 04. Juli 2005, 14:57:00 »
Danke für eure Tipps, den Traubenzucker hab ich eben gekauft.
Halbreife Hirse hab ich leider nicht. :trauer:
Gott sei Dank war er gut im Futter.

wellipetra

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #16 am: 04. Juli 2005, 15:06:00 »
Son Mist. ein Bündel hab ich für Notfälle noch in der TK. Aber bis das bei dir wäre bei dem Wetter ist das eh hin  :(

DAST

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #17 am: 04. Juli 2005, 15:08:00 »
Ist aber lieb von dir das Angebot zu machen. :knutsch:
Ich hoffe halt mit jeden Tag wird es besser und die Schmerzen lassen langsam nach. Er versucht auch nach wie vor sein Weibchen zu füttern, obwohl ihm ja das voll wehtuen muß. :(

Coco99

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #18 am: 04. Juli 2005, 16:48:00 »
Oooooooooooooooh, der arme! Ich hoffe, es geht ihm bald besser, aber wenn er schon bei den anderen sitzt wird bestimmt alles wieder in ordnung gehen! :vogelflieg:  :vogelflieg:
deine Coco99

DAST

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #19 am: 04. Juli 2005, 16:50:00 »
Danke Coco! :knutsch:
Ich hab ihn gegen tierärztlichen Rat gleich wieder zu den andern gesetzt. Weil ohne sein Pünktchen(sein Hennchen)rastet der aus. Und er hat ja nix ansteckendes, sondern eine Verletzung. Die zwei wollten ja eigentlich brüten, jetzt wird so schnell nix draus. :rolleyes:

Knöpfi

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #20 am: 04. Juli 2005, 18:46:00 »
Hallo Dani! Les das grad jetzt erst. War ja im Urlaub und hab überhaupt nichts mitbekommen. Drück dir und Baby ganz fest die Daumen das es ihm schnell wieder besser geht! :daumendrück:

DAST

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #21 am: 05. Juli 2005, 13:00:00 »
Danke Knöpfi! :knutsch:
Leider geht es meinem Baby heute nicht besser. Er wird auf Anraten von Leuten im Chat nun von meiner Mutter mit der Spritze gefüttert. Ich vertrau ihr da voll, sie hat ja auch unser Eichhorn erfolgreich damit aufgezogen. Ich hoffe, sie kriegt was in ihn rein, ohne daß er allzugroße Schmerzen hat. Ansonsten weiß ich auch nimmer was man noch tuen könnte.
Drückt einfach weiter die Daumen. :nix:

Sabrina+2

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #22 am: 05. Juli 2005, 13:13:00 »
ICH drück wieter die Daumen  :daumendrück:  :daumendrück:  :daumendrück:
Der kleine wird das packen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  :troest:  :daumenhoch:

DAST

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #23 am: 06. Juli 2005, 11:12:00 »
Neuester Stand: Er frißt auch wieder ein bißchen selber, meine Mutter füttert ihn aber auch noch. Wir haben beim TA mal angerufen, die haben gesagt, kann sein, daß sie sich getäuscht haben. Es könnte also sein, daß er sich gar nicht verletzt hat, sondern daß er innerlich geblutet hat und das dann zum Schnabel raus ist. Mal sehen, wie es weitergeht.
Nachts waren meine Wellis enorm nervös, ich bin aufgewacht, da sind sie panisch im Zimmer rumgeflogen, trotz der Nachtlampe und überall angedockt. Brauchte eine Stunde um sie wieder zu beruhigen. :confused:

ami

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #24 am: 06. Juli 2005, 11:16:00 »
:daumendrück:  meine daumem sind ebenfalls gedrückt :daumendrück:

Achim

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #25 am: 06. Juli 2005, 16:14:00 »
Scheint nicht der beste TA zu sein. Das sollten die aber schon Feststellen, ob die Verletzung am Schnabel oder innerlich ist. :confused:
Drück euch ganz fest die Daumen.

DAST

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #26 am: 06. Juli 2005, 16:24:00 »
Es wurden Verletzungen am Schnabel festgestellt, aber das jetzige Krankheitsbild paßt nicht dazu. Ehrlich gesagt, ich nehm das niemanden übel wenn er da im Dunkeln tappt. Ich hab sowas was jetzt mit meinem Baby passiert auch noch nie von einem Welli gehört. Da kann man nicht sagen, das ist Kropfentzündung oder Durchfall oder sonstwas...
Naja ich halt euch auf dem Laufenden, kann für heut nun auch nix mehr dazu sagen. :rolleyes:

Viola

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #27 am: 08. Juli 2005, 15:24:00 »
Liebe Dast,

habe ich den Thread doch noch von alleine gefunden... ;)
Ist ja schon sehr merkwürdig das Ganze.Wenn er innerlich geblutet hätte,weiß ich nicht,ob das überhaupt so ein kleiner Vogelkörper überlebt?
Aber ich bin was Wellikrankheiten angeht echt nicht sehr kundig.Ich wünsche nur,ich könnte einen Zauberstab rausholen und Deinen Pieps gesund hexen...(die Gabe wäre oft nicht schlecht ;) )
Ich hätte den Kleinen allerdings auch gleich wieder zu den anderen gesetzt,denn das seelische Wohl trägt nur zur Besserung bei!Alles Gute für Euch! :knuddel:

DAST

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #28 am: 08. Juli 2005, 15:27:00 »
Danke Viola, du weißt es ja auch schon. :knutsch:
Für die anderen: Nachdem es am Mittwoch so aussah, als müßte man mit dem Schlimmsten rechnen, hat er am Abend plötzlich wieder angefangen selber zu fressen. Dabei ist er mit seinem Köpfchen gaaaaaanz tief in den Napf eingetaucht, ich dachte echt er wollte sich umbringen, anscheinend hat er nur bestimmte Körner gesucht. Seit gestern frißt er wieder alles und heute ist er fast wieder der alte. Einfach ein zäher Brocken halt. :)

Viola

  • Gast
Schon wieder mein Baby:-(
« Antwort #29 am: 08. Juli 2005, 15:35:00 »
Klasse!! :luftsprung:
Wenn das Fressen wieder stimmt,stimmt alles andere(hoffentlich)auch wieder.Der kleine Kerl ist anscheinend eine Kämpfernatur und das ist gut so!  :daumenhoch:

 

Datenschutz Erklärung ° Cookie Richtlinie ° Disclaimer ° Nutzungsbestimmungen Impressum