Wellensittich Forum

Wellensittich-Forum: Geheimtipp für alle, die Wellensittiche halten und lieben!

Autor Thema: frage zur zucht  (Gelesen 1867 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pracis

  • Gast
frage zur zucht
« am: 12. August 2004, 14:48:00 »
hallo ihrs ich habs endlich geschafft! :D ich und meine familie haben vor in ein haus zu ziehen. da wir dann genug platz haben hat mein papa endlich eingewilligt eine zuchtgenehmigung zu beantragen!nur damit diese erteilt wird,brauch man ja einen bescheinigung wegen dieser krankheit.wie stellt man das an das man die bescheinigung bekommt?muss man dafür noch was bestimmtes einrichten?

EmmaCosma

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #1 am: 12. August 2004, 14:53:00 »
Bescheinigung? Soweit ich weiß machst du das alles zusammen mit der Prüfung, ob dir die Zuchtgenehmigung erteilt wird! Aber ich habe da keine Ahnung. Die \"alten hasen\" wissen das wohl eher Bescheid! ;)

Manu

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #2 am: 12. August 2004, 14:53:00 »
Hallo Pracis,
\"diese Krankheit\" ist die Psittacose ud scheinbar kennst du dich damit noch nicht gut aus, wenn der Name allein dir schon unbekannt ist.

Bevor man die Genehmigung bekommt, muß man eine fachliche Prüfung ablegen über Haltung, Zucht und Psittacose, außerdem braucht man eine geeignete Anlage zum Züchten. Und viel viel Wissen.

Pracis

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #3 am: 12. August 2004, 14:59:00 »
doch der name war mir schon bekannt!ich hab ja drei bücher zuhause wo das drin steht.
@manu was meinst du mit einer prüfung über haltung zucht und psittacose?und was für ein wissen braucht man?

MEmma

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #4 am: 12. August 2004, 15:11:00 »
Sollte eigentlich schon vorher alles eingerichtet sein? Der Zuchtraum und so? Oder kann man das nachher machen?

Ute

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #5 am: 12. August 2004, 15:40:00 »
Meines Wissens sollte es schon grob zu erkennen sein, wie die ganze Anlage aussehen wird. Die ZG wird ja für eine bestimmte Örtlichkeit gegeben.

Hallo Pracis,
in Deutschland ist die Zucht von Wellis genehmigungspflichtig. Und für diese Genehmigung muss man einige Voraussetzungen erfüllen. So muss man eine Prüfung ablegen, in der man sein Wissen über Wellis, die Zucht allgemein, Krankheiten, rechtliche Hintergründe usw. beweisen muss. Meist in Form eines Gespräches. Dazu kommt der Amts-TA zu Dir nach Hause, schaut sich die Anlage an (die auch bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss) und stellt Dir halt die Fragen.

Pracis

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #6 am: 12. August 2004, 15:45:00 »
achso!was muss man den alles bezahlen? kostet die genehmigung an sich auch geld?

Ute

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #7 am: 12. August 2004, 16:58:00 »
Ja, die ZG kostet Geld. Wieviel kann ich Dir nicht sagen. Das variiert von Behörde zu Behörde. Ich habe sowohl Angaben von 25€, als auch welche von 100€ gelesen.

Darf ich fragen wie alt Du bist? Der Inhaber einer ZG muss volljährig sein. Manche Amts-Tierärzte geben auch 16jährigen die ZG, aber wenn man jünger ist müssen die Eltern die Prüfung im Namen der Kinder ablegen.

Pracis

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #8 am: 12. August 2004, 17:05:00 »
ich bin 14 und das es erst ab 18 ist, weiß ich.hab ich oben ja auch geschrieben, dass mein papa das dann machen würde.mich würds freuen,wenn mir ma jemand ein paar pics von seiner zuchtanlage zeigen würde.damit ich weiß wie das in ungefähr aussehen muss mit nistkästen und so.

Freaky

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #9 am: 12. August 2004, 17:07:00 »
wenn ich fragen darf: Warum willst du jetzt unbedingt züchten?

Pracis

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #10 am: 12. August 2004, 17:13:00 »
nein ich will nicht unbedingt züchten!auch jetzt noch nicht!nur ich bzw. mein papa wir haben es halt vor und sich schonma informieren is doch wohl nicht falsch oder?oder was hab ich jetzt wieder falsch gemacht?

Freaky

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #11 am: 12. August 2004, 17:16:00 »
wollt dich net angreifen, nur fragen. Weil ich weiß net, ob man mit 14 (auch wenn dir dein Vater hilft) schon züchten sollte.

Informieren ist sicher okay und ist auch gut so!

Nochmal: Ich will dich nicht angreifen!!!

Pracis

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #12 am: 12. August 2004, 17:21:00 »
is ja schon gut nehms dir ja nicht übel.mein papa ist sowieso der perferktionist:-/ das es viel verantwortung und so mit sich bringt weiß ich natürlich.wie gesagt es steht ja noch nicht fest wann wir umziehen.du hast aber irgendwie recht,vielleicht bin ich doch ein wenig zum jung? naja wir werden sehen.bist du denn ein züchter?

Pracis

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #13 am: 12. August 2004, 17:39:00 »
hallo?

Freaky

  • Gast
frage zur zucht
« Antwort #14 am: 12. August 2004, 18:21:00 »
Nein, ich züchte nicht.

Ich denk mir aber, dass man viel Wissen haben sollte und viel Verantwortungsbewusstsein und auch die Zeit sich um die Vögel zu kümmern. Weiß net, ob man das mit 14 aufbringen kann und will...

 

Datenschutz Erklärung ° Cookie Richtlinie ° Disclaimer ° Nutzungsbestimmungen Impressum