Wellensittich Forum

Wellensittich-Forum: Geheimtipp für alle, die Wellensittiche halten und lieben!

Autor Thema: bauchspeicheldrüsenentzündung  (Gelesen 841 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Welliger-Wellifreak

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« am: 15. Juni 2005, 13:22:00 »
ich geh mit meinen geier zum ta weil er eine bauchspeicheldrüsenentzündung hat.

da ich ja schon öfters gelesen hab, dass sogar vk ta sich nicht genung mit vögeln auskennen, auf was muss ich achten? auf was muss ich bestehen und welche medikamente benötige ich?

DAST

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #1 am: 15. Juni 2005, 16:05:00 »
Woher weißtn du das, daß der Bauchspeicheldrüsenentzündung hat? :nix:
Wenn er das wirklich hat, dann frag am besten pampelmusenmaus die hatte das schonmal.
Gute Besserung für deinen Pieps. :daumendrück:

pampelmusenmaus

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #2 am: 15. Juni 2005, 21:15:00 »
Hast eine PM  ;)

Welliger-Wellifreak

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #3 am: 26. Juni 2005, 09:25:00 »
also pampelmusenmaus antwortet mir nicht mehr..... :(
sie hat mir geschriebn das sie für ihren vogel 200 teuronen bezahlt hat. aber auch nur weil er schon so mager oder leicht gewesen war.
ich(14) hab aber absolut keine 200 oder 100 euro. meine eltern auch nicht.
was könnte ich denn nur machen?

Gritti

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #4 am: 26. Juni 2005, 10:05:00 »
wie kommst du auf bauchspeicheldrüsenentzündung?
wie sieht der kot aus? welche symptome zeigt der pieper denn?

Welliger-Wellifreak

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #5 am: 26. Juni 2005, 14:57:00 »
glaubt mir, es ist ne bauchs....
ich hab mir schon  die symptome auf birds-online durchgelesen. es trifft alles auf sie zu. der kot ist kalkweis.

Anke!

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #6 am: 26. Juni 2005, 15:22:00 »
Ja, aber zum TA wirst Du so oder so müssen.
Und es kostet ja nicht 200€ aufeinmal.
Erstmal lass eine Kotuntersuchung machen und dann schauste weiter.

Aber nicht zum TA gehen, weil Du kein Geld hast...Du hast Dir die Kleinen doch auch geholt, in dem Wissen, dass sie mal krank werden können.
Daher sollte zumindest ein Besuch zum Abklären doch drin sein.
und der wird dann garantiert nicht gleich 100€ kosten :daumenhoch:

nessi79

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #7 am: 26. Juni 2005, 15:28:00 »
Tut mir leid, aber da bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als doch mal zum TA zu gehen, wenn dir das Leben deines Wellis was wert ist. Zumindest eine Grunduntersuchung solltest du machen lassen. Alles weitere kannst du ja mit dem TA absprechen.

Pampelmusenmaus hat die 200 Euro ja auch nicht für EINMAL hingehen bezahlen müssen. Manche TÄ lassen sich auch in Raten bezahlen.

nessi79

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #8 am: 26. Juni 2005, 15:29:00 »
Oh Anke, dich hatte ich jetzt gar net gesehen, da war ja schon eigentlich alles gesagt!  :D

Gritti

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #9 am: 26. Juni 2005, 20:43:00 »
ich glaub dir das mit der bauchspeicheldrüsenentzündung, wollte nur sicher gehen. ich hätte da einen tip...lass dir nach gründlicher untersuchung beim ta pankrex geben. ein welli meiner mutter hatte auch weißen harten kot, das ist auf jeden fall die bauchspeicheldrüse. und warte nicht lange, der welli muss dringend behandelt werden.
pucki, der welli meiner mama, bekommt auch pankrex, das stinkt zwar, aber hilft. immer über das futter streuen oder die hirse mit einem pinsel bestäuben.
geh schnell zum arzt! das kostet keine 200 euro!

pampelmusenmaus

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #10 am: 26. Juni 2005, 22:21:00 »
HÄÄ?

Ich hatte dir 2 pm`s geschrieben und dachte das es damit erledigt sei!!!

Ich bin kein TA !

Wenn du der Meinung bist das dein Welli eine Bauchspeicheldrüsenentzündung hat ,dann geh zum TA !

Diese Krankheit endet sonst tödlich ,der Vogel wird dann nämlich qualvoll verhungern!:aufreg:

Ich habe die 200€ für die gesamte Behandlung bezahlt das heißt: 3 Antibiotikaspritzen
           2 mal Aufbaunahrung über Magensonde
           u.s.w.

Ich kann dir auch versichern das das ne Stange Geld für mich war,die ich nicht mal so eben aus dem Jackenärmel schütteln konnte.

Aber wenn ich mir Tiere hole ,habe ich auch eine Verantwortung für sie ,das heißt auch wenn sie krank sind sie so zu versorgen das sie nicht leiden oder sterben müßen!

pampelmusenmaus

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #11 am: 26. Juni 2005, 23:09:00 »
achja:

Wenn ich dir pm`s schreibe möchte ich nicht unbedingt das es hier veröffentlicht wird

oder frag mich vorher! :aufreg:

Welliger-Wellifreak

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #12 am: 27. Juni 2005, 16:29:00 »
sorry, du hast mir nur noch nicht auf die frage was ich machen kann, weil ich keine 200 euro hab geantwortet.
und wegen veröffentlichen, ich hab doch nur gesagt das du 200 euro bezahlt hast weil dein vogel so abgemagert war. mehr nicht. und mehr würd ich ja auch nicht sagen.

Anke!

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #13 am: 27. Juni 2005, 16:33:00 »
Naja, gehört sich aber nicht unbedingt.

Aber egal, zurück zum Thema ;)

Wie wir jetzt schon ungefähr 10Mal geschrieben haben: es sind nicht sofort 200€ fällig, wenn denn überhaupt soviele Kosten auf Dich zukommen.

Und wie pampel schon sagte, wenn man sich Tiere holt, muß man auch die Verantwortung tragen, d.h. mit ihnen zum TA, wenn sie krank sind!

Zum Tierarzt zu gehen und sie untersuchen zu lassen ist doch wohl das mindeste!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Also bitte pack Deinen kranken Welli in die Transportbox und AB zum Tierarzt!!!!!

Wiebi

  • Gast
bauchspeicheldrüsenentzündung
« Antwort #14 am: 27. Juni 2005, 16:40:00 »
ich bin etwas geschockt, dass du noch nicht beim ta warst, nachdem du das schon mind, 12 tage weißt! :eek:  :eek:  :eek:
je länger du wartest umso teurer wirds und umso mehr leidet deine arme maus...  :trauer:

 

Datenschutz Erklärung ° Cookie Richtlinie ° Disclaimer ° Nutzungsbestimmungen Impressum